Facebook Pixel

Machen Sie Ihre Mitarbeiter*innen fit in Sachen Digitalisierung – berufsbegleitend – mit KNOLL!

Digitale Arbeitsabläufe gehören heute zum Alltag in einer modernen Steuerkanzlei:

  • Elektronischer Dokumententransfer
  • Kommunikation mit den Mandanten
  • Datenaustausch mit der Finanzverwaltung

Für dieses Aufgabengebiet sind IT-affine Angestellte gefragt, die ihre Kanzleiführung bei der Weiterentwicklung der Digitalstrategie unterstützen und ihre Kolleginnen und Kollegen sowie die Mandantschaft bei deren Umsetzung begleiten.

Ihre Mitarbeiter*innen erhalten bei uns das notwendige Rüstzeug im Rahmen der berufsbegleitenden Weiterbildung zum Fassistenten/Fachassistentin Digitalisierung und IT-Prozesse.

Fördern Sie Ihre Mitarbeiter*innen mit dieser Weiterbildung und bauen Sie Ihre Kompetenzen in diesem zukunftsträchtigen Themenfeld aus!
Der Vorteil des KNOLL-Lehrgangskonzeptes: Minimaler Zeitaufwand und maximaler Output mit allem, was wichtig ist.
 

Ein hochkarätiges Dozententeam aus Praktikern und Pionieren der Digitalisierung begleitet die Teilnehmer durch die Prüfungsvorbereitung.

Im August 2022 startet der nächste berufsbegleitende Lehrgang Fachassistent*in Digitalisierung und IT-Prozesse.

Unser berufsbegleitender Lehrgang beinhaltet:

  • Fernunterricht 30.08.2022 – 10.01.2023
    mit Lehrbriefen, Kurzvideos und Übungsaufgaben zur Selbstbearbeitung und begleitendem Live-Unterricht mit erfahrenen Dozenten aus der Praxis,
  • Klausurenkurs 25.10.2022 – 21.02.2023
    mit 6 Übungsklausuren,
  • Vorbereitung mündliche Prüfung Oktober 2022 – Mai 2023
    Erarbeitung der eigenen Präsentation für die und Vortragstraining in Kleingruppen.

Die Lehrgangsgebühr beträgt insgesamt für alle drei Kurse 1.980 Euro.

Jetzt anmelden

Weitere Fragen?

Sollten Sie noch Fragen zu unserem Angebot haben oder eine individuelle Beratung wünschen, melden Sie sich gern in der KNOLL-Zentrale. Unser Serviceteam ist gern für Sie da!

Jetzt Kontakt aufnehmen