Facebook Pixel

Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling

Mit der zunehmenden Digitalisierung wandelt sich der Beruf der Steuerfachangestellten weg von manuellen Tätigkeiten hin zur beratenden Tätigkeit, insbesondere im Bereich der betriebswirtschaftlichen Beratung. Als Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling sind Sie Spezialist*in an der Seite des Steuerberaters oder der Steuerberaterin und haben daher hervorragende Karrieremöglichkeiten.

Seit 2019 führen wir einen berufsbegleitenden Lehrgang zur Vorbereitung auf diese Fortbildungsprüfung durch, damit Sie Ihre Karriere auch mit Fachwissen jenseits des Steuerrechts voranbringen können.

Am Anfang unserer Prüfungsvorbereitung liegt der Schwerpunkt auf dem Aufbau einer soliden theoretischen Grundlage mit bereits erster Anwendung dieses Wissens in Übungsklausuren. Ihre Prüfung ist eine Klausur und die Umwandlung der theoretischen Kenntnisse in Klausurwissen muss geübt werden. Damit die Umsetzung des Wissens in Klausurform gelingt, beinhaltet bereits unser Fernunterricht Übungsklausuren. Darauf aufbauend können Sie im Klausurenkurs das Klausurenschreiben weiter üben. Wichtig ist eine fundierte Klausurtechnik und -routine, um das Wissen zielgerichtet in der Prüfung umsetzen zu können.

Hier direkt anmelden

Infoveranstaltung

Jetzt zur Fortbildung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling 2023/2024 informieren! Im Oktober fand unsere Online-Infoveranstaltung statt. Jetzt die Aufzeichnung ansehen!

ZUR AUFZEICHNUNG

Kostenlose Infomappe

Haben Sie schon Infomaterial? Wir haben für Sie eine kostenlose Infomappe mit Musterlehrbriefen und -klausuren zusammengestellt. Allgemeine Infos und Kurspläne sind natürlich auch enthalten. Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich die Mappe zuschicken oder laden Sie alles direkt herunter.

Jetzt Infomaterial anfordern

 


Diese Weiterbildung bringt Sie wirklich weiter.

Warum sollte ich Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling werden?

Bilanzen sind das betriebswirtschaftliche Fundament einer Firma. Lernen Sie, diese zu lesen und zu verstehen, um die Mandantschaft auch in betriebswirtschaftlichen Belangen zu beraten. Die solide Basis dafür ist die Weiterbildung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling bei KNOLL.

Den detaillierten Anforderungskatalog der Bundessteuerberaterkammer können Sie hier einsehen:
Anforderungskatalog für die Fortbildungsprüfung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling

Unser Ziel ist es, Sie bestmöglich auf dem anspruchsvollen Weg zu unterstützen, Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling zu werden. Aus diesem Grund sind unsere Lehrunterlagen immer auf dem neuesten Stand. Dadurch sind Sie optimal vorbereitet und haben die besten Aussichten, die Fortbildungsprüfung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling erfolgreich zu bestehen.

Warum sollte ich Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling werden?
Gute Gründe für die Weiterbildung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling


Lehrgangsinhalte Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling

Was kam in der Prüfung 2021 dran?

Wir haben diese für Sie im Video analysiert.

Zum Video

 

Der Tätigkeitsschwerpunkt als Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling liegt auf dem externen und internen Rechnungswesen. Dazu zählen insbesondere Buchführung und Bilanzierung, betriebswirtschaftliche Auswertung, Controlling und Jahresabschlusserstellung und -analyse sowie die integrierte Unternehmensplanung.

Diese Themenbereiche sind Gegenstand der Fachassistentenprüfung:

Externes Rechnungswesen (35 %)

  • Buchführung

  • Jahresabschluss nach Handels- und Steuerrecht

Internes Rechnungswesen (65 %)

  • Kosten- und Leistungsrechnung

  • Controlling

  • Jahresabschlussanalyse

  • Finanzierung

Die Bundessteuerberaterkammer hat einen detaillierten Anforderungskatalog veröffentlicht. Diesen können Sie hier einsehen:
Anforderungskatalog für die Fortbildungsprüfung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling

Änderung der Prüfungsordnung ab dem Prüfungsjahr 2023

Die Fachgebiete bei der Fortbildungsprüfung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling werden sich ab dem Prüfungsjahr 2023 ändern.

Weitere Informationen zum Prüfungsablauf und der Änderung der Prüfungsordnung ab dem Prüfungsjahr 2023


Wissenswertes zur Weiterbildung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling

Welche Voraussetzungen sind für die Zulassung zur Prüfung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling zu erfüllen?

Die Weiterbildung richtet sich an Steuerfachangestellte, Personen mit Hochschulabschluss und Personen mit kaufmännischer und gleichwertiger Ausbildung.

Somit steht sie einer Vielzahl an Personen offen – vielleicht ist sie auch Ihr nächster Karriereschritt.

 

Bis wann ist der Zulassungsantrag an die zuständige Kammer zu senden und welche Unterlagen sind dem Antrag beizufügen?

Sie können sich hier darüber informieren. Bei Fragen, können Sie gern Kontakt mit uns aufnehmen.

Zur Infoseite zum Zulassungsantrag und den Zulassungsvoraussetzungen

 

Wichtige Termine

Die Fortbildungsprüfung zum/zur Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling wurde erstmalig im Oktober 2019 bundeseinheitlich abgenommen.

Verpassen Sie keine wichtigen Termine. Informieren Sie sich, wann der nächste Termin für die Prüfung ist und was es bis dahin zu beachten gilt. Die schriftliche Prüfung findet in der Regel Mitte Oktober statt. Die schriftlichen Prüfungen der nächsten Jahre wurden wie folgt terminiert (Änderungen vorbehalten. Die Termine stehen unter Vorbehalt und können bundeseinheitlich von den Steuerberaterkammern noch geändert werden.):

 

Anmeldeschluss

Informieren Sie sich hierzu bitte direkt bei der für Sie zuständigen Steuerberaterkammer.

Jahrgang Termin schriftliche Prüfung Termin mündliche Prüfung  
Prüfung 2022/2023 19.10.2022 Frühjahr 2023, abhängig von der jeweiligen Kammer  
Prüfung 2023/2024 18.10.2023 Frühjahr 2024, abhängig von der jeweiligen Kammer  
Prüfung 2024/2025 16.10.2024 Frühjahr 2025, abhängig von der jeweiligen Kammer  
Prüfung 2025/2026 15.10.2025 Frühjahr 2026, abhängig von der jeweiligen Kammer  
Prüfung 2026/2027 14.10.2026 Frühjahr 2027, abhängig von der jeweiligen Kammer  

Kann man die Prüfung bei jeder Kammer ablegen?

Für die Prüfung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling bilden die Steuerberaterkammern zum Teil Prüfungsverbünde. Für Sie verantwortlich ist jene Steuerberaterkammer, in dessen Zuständigkeitsgebiet Sie arbeitstätig sind.

  • Berlin für Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt
  • Hamburg für Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein
  • München (ab 2022)
  • Nürnberg für Hessen, Köln, Nürnberg, Sachsen, Thüringen und Westfalen-Lippe
  • Nordbaden für Nordbaden und Saarland
  • Stuttgart für Stuttgart und Südbaden
  • Niedersachsen

Folgende Kammern bieten die Prüfung derzeit nicht an:

  • Düsseldorf
  • Rheinland-Pfalz

       Sollten Sie in diesen Regionen beruflich tätig sein, wenden Sie sich bitte für nähere Informationen
       an die für Sie zuständige Steuerberaterkammer. Hier werden Sie darüber informiert, ob und
       wo Sie die Prüfung ablegen können.


Bei den Prüfungsverbünden kann die schriftliche Prüfung teilweise auch vor Ort im eigenen Kammerbezirk abgelegt werden. Für die mündliche Prüfung müssen die Kandidat*innen ggf. einen anderen Kammerbezirk aufsuchen.

Informieren Sie sich in jeden Fall bei der für Sie zuständigen Kammer über den Prüfungsort.


Wo bekomme ich Informationen der Steuerberaterkammern?

Bei den jeweiligen Kammern erhalten Sie nähere Informationen zur Prüfungsinstitution sowie den Prüfungsorten. Auch die Anmeldung zur Prüfung erfolgt bei der jeweils zuständigen Kammer.

Eine Übersicht der Kammern erhalten Sie hier:

Übersicht der Steuerberaterkammern

 

Wie läuft die Prüfung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling ab?

Die Fachassistentenprüfung gliedert sich in einen schriftlichen und einen mündlichen Teil. Informieren Sie sich über den Ablauf der Prüfung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling:

Prüfungsablauf

 

Welche thematischen Anforderungen werden in der Prüfung gestellt?

Den Anforderungskatalog für die Prüfung können Sie hier einsehen. Dieser beinhaltet eine detaillierte Aufstellung der Themen, die Sie in der Prüfung beherrschen müssen.

Anforderungskatalog

 

Ist die Prüfungsordnung einsehbar?

Die Prüfungsordnung, am Beispiel des von der Steuerberaterkammer Nürnberg veröffentlichten Dokuments, können Sie hier herunterladen:

Prüfungsordnung Steuerberaterkammer Nürnberg

 

Wird mir die bestandene Prüfung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling bei der Steuerfachwirtprüfung angerechnet?

Die Steuerfachwirtprüfung wird ab dem Prüfungstermin 2023/2024 reformiert. Insgesamt umfasst die schriftliche Prüfung anschließend 4 Klausuren; es wird am 3. Prüfungstag eine eigenständige BWL-Klausur geben (Bearbeitungszeit 2 Stunden). 

Die erfolgreiche Prüfung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling kann ab dem Lehrgang 2023/2024 auf die BWL-Klausur der Steuerfachwirtprüfung angerechnet werden, d.h. diese entfällt.

 

Wieviele Prüfungsteilnehmer*innen bestehen die Prüfung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling?

Die Bestehensquote der Prüfung liegt bei über 70%. Hier die Statistik der letzten drei Jahrgänge:

2019/2020, insgesamt bestanden: 79,0%

2020/2021, insgesamt bestanden: 79,3%

2021/2022 insgesamt bestanden: 74,0%

Kann ich die Kursgebühren in Raten zahlen?

Eine Teilzahlung ist nur für den Fernunterricht möglich. Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit zwei Teilzahlungen zu leisten.

Die Termine der Raten können Sie der Rechnung entnehmen, die Ihnen ca. 4 Wochen vor Kursbeginn zugeht.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an unser Team in der KNOLL-Zentrale.

Kontakt

 

Welche Rabatte und Fördermöglichkeiten gibt es?

KNOLL bietet Ihnen mehrere Rabattmöglichkeiten an. Außerdem gibt es für Ihre Weiterbildung verschiedene Arten der staatlichen finanziellen Unterstützung. Nutzen Sie unsere Infoseite, um herauszufinden, welche Möglichkeiten der Förderung Sie in Anspruch nehmen können:

Fördermöglichkeiten


Nützliche Formulare und Informationen für Sie zum Download

Hilfsmittel zur Vorbereitung auf die Prüfung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling

Welche Gesetze in der Prüfung notwendig und erlaubt sind, können Sie im Hilfsmittelerlass nachlesen.

Hilfsmittelerlass zur Prüfung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling

 

Welche Phasen hat die Vorbereitung auf die Prüfung? Wie erstelle ich eine konsequente Planung?

Eine solide und gut durchdachte Vorbereitung auf die Prüfung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling ist unerlässlich. Was dabei von Anfang an berücksichtigt werden sollte, haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Erfolgreiche Vorbereitung auf die Prüfung


Online-Weiterbildung mit der KNOLL-Lernplattform

 

Die Zeit zum Lernen ist knapp, das wissen wir. Deshalb wollen wir Sie bestmöglich unterstützen. Nutzen Sie die KNOLL-Lernplattform, um auch von unterwegs Lehrbriefe und Klausuren zu lesen bzw. zu bearbeiten. Gestalten Sie die Vorbereitung auf die Prüfung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling ganz nach Ihren Lebensumständen.

Mehr über die KNOLL-Lernplattform

 


Jetzt als Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling durchstarten

Ganz einfach Kontakt aufnehmen

Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gern bei der Zusammenstellung Ihrer Kurse. Unser Service-Team steht Ihnen gern telefonisch oder auch per E-Mail für Fragen zur Verfügung.

Zum Kontaktformular 

Direkt anmelden

Wenn Sie schon wissen, welche Kurse Sie buchen wollen, melden Sie sich doch direkt online an. Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst mit Ihrer Unterschrift verbindlich wird.

JETZT ANMELDEN

Sie möchten Ihre Erfahrungen mit unseren Kursen gern teilen?

Dann schreiben Sie uns eine E-Mail oder bewerten Sie uns auf Google!

Hier eine Bewertung abgeben