Facebook Pixel

Warum sollte ich Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling werden werden?

Wenn man ehemalige Steuerfachangestellte nach ihren früheren Tätigkeiten fragt, werden viele von manuellen Tätigkeiten berichten, die bereits schon weggefallen sind bzw. immer mehr digitalisiert werden. Steuerberater*innen sind mehr und mehr auch digital beratend tätig, da die Mandantschaft häufig mit der zunehmenden Digitalisierung des Rechnungswesens einfach überfordert ist. Wenn Sie auf Controlling und Rechnungswesen spezialisiert sind, unterstützen Sie die Mandantschaft genau in diesen Punkten: Hilfestellung beim externen und internen Rechnungswesen sowie die entsprechende Analyse der Auswertungen und betriebswirtschaftliche Beratung für die Firmeninhaber*innen.

Als Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling haben Sie sehr gute Karriereaussichten. Kanzleien werden nach Angestellten mit dieser Qualifikation fragen, in Zukunft mehr noch als bereits heute. Für Kollegen und Kolleginnen werden Sie eine wichtige Ansprechperson im Bereich Buchhaltung und Bilanzierung sein und haben daher auch hervorragende interne Aufstiegsmöglichkeiten.

Die Weiterbildung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling ist außerdem eine ideale Vorbereitung auf die Weiterbildung zur Steuerfachwirtprüfung, da Sie hier schon bereits viele Inhalte dieser Weiterbildung behandeln.

Was machen Sie als Fachassistent*in mit Weiterbildung im Rechnungswesen und Controlling?

Nach der Weiterbildung im Rechnungswesen und Controlling übernehmen Sie verantwortungsvollere Tätigkeiten als Steuerfachangestellte. Sie sind speziell im Bereich Rechnungswesen qualifiziert und werden damit mehr als Steuerfachangestellte in die Arbeit mit der Mandantschaft sowie bei anspruchsvolleren Fragestellungen eingebunden.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Externes und internes Rechnungswesen
  • Buchführung und Bilanzierung
  • Betriebswirtschaftliche Auswertung
  • Jahresabschlusserstellung
  • Integrierte Unternehmensplanung

Wie sind die Aufstiegsmöglichkeiten?

Zu den verantwortungsvolleren Tätigkeiten gehören auch Leitungsaufgaben. Fachassistent*innen Rechnungswesen und Controlling können die Führung des Bereiches Rechnungswesen übernehmen und als rechte Hand des Steuerberaters oder der Steuerberaterin im Bereich Rechnungswesen/betriebswirtschaftlicher Beratung agieren. Damit steigt natürlich auch die Vergütung deutlich an.

Wer beruflich noch weiter vorankommen möchte, kann durch die Weiterbildung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling die Grundlage für die Weiterbildung Steuerfachwirt*in und sogar eine erfolgreiche Steuerberaterprüfung schaffen. Da viele Inhalte aus der Weiterbildung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling auch für die Steuerfachwirtprüfung notwendig sind, werden diejenigen erfolgreich teilnehmen, die zuvor eine Weiterbildung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling absolviert haben. Ein weiterer Schritt in eine krisensichere und Erfolg versprechende Zukunft!

Machen Sie den nächsten Karriereschritt – melden Sie sich für die berufsbegleitende Weiterbildung Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling an!

Hier können Sie sich über die Kurse zur Weiterbildung bei KNOLL informieren:

Zum Lehrgang Fachassistent*in Rechnungswesen und Controlling

Ganz einfach Kontakt aufnehmen

Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gern bei der Zusammenstellung Ihrer Kurse. Unser Service-Team steht Ihnen gern telefonisch oder auch per E-Mail für Fragen zur Verfügung. Wenn Sie schon wissen, welche Kurse Sie buchen wollen, melden Sie sich doch direkt online an.

Zum Kontaktformular  Direkt anmelden