Fernunterricht für die Prüfung zum Fachassistenten Rechnungswesen und Controlling

Das Basiswissen ist für die erfolgreiche Weiterbildung im Rechnungswesen und Controlling unerlässlich. Dieses eignen Sie sich idealerweise mit dem Fernunterricht an. Alle 14 Tage erhalten Sie zwei der insgesamt 20 Lehrbriefe, die Sie bearbeiten, um sich das Wissen selbstständig anzueignen. 

Die Lehrbriefe decken alle prüfungsrelevanten Fachgebiete ab.

Zusätzlich erhalten Sie in zeitlichen Abständen drei auf die Lehrbriefe abgestimmte Übungsklausuren, mit denen Sie Ihr Wissen direkt „klausurpraktisch“ anwenden. So erarbeiten Sie sich Grundschemata der Prüfungsfächer, die Ihnen die spätere Bearbeitung der vierstündigen Klausuren im Rechnungswesen und Controlling erleichtern.

Selbstverständlich werden Ihre eingereichten Klausuren korrigiert und benotet.

Webinare mit Ihren Dozenten – nutzen Sie diese Extra-Lerneinheit

Der Fernunterricht wird durch drei jeweils 90-minütige Webinare ergänzt. Hier erhalten Sie nochmals Hinweise und Prüfungsschwerpunkte in Vorbereitung auf die Übungsklausuren sowie die Möglichkeit, sich im Rahmen dieser beruflichen Weiterbildung mit anderen Teilnehmern und dem Dozenten fachlich auszutauschen.

 

Lerntempo und Lernzeit bestimmen Sie!

Die Ausgangssituation ist für jeden Prüfungsanwärter anders. Wir unterstützen Sie, indem wir Ihnen eine Online-Weiterbildung ermöglichen.

Bleiben Sie flexibel – die Lehrbriefe stehen Ihnen auch auf der KNOLL-Lernplattform elektronisch zur Verfügung. So können Sie ganz bequem online von unterwegs lernen. Nutzen Sie die E-Learning-Tools der Lernplattform, um Ihre Prüfungsvorbereitung nach Ihren eigenen zeitlichen Möglichkeiten zu gestalten.

 

Kursaufbau

Von Ende Februar bis Anfang Juli erhalten Sie 14-tägig zwei der insgesamt 20 Lehrbriefe zugesandt. Jeder Lehrbrief ist bis zu 30 Seiten lang. Für die gründliche Bearbeitung eines Lehrbriefes sollten Sie mindestens 6 Stunden vorsehen. Außerdem erhalten Sie drei Übungsklausuren.

Unser Tipp: Richten Sie sich von Anfang an einen festen Arbeitsplatz zum Lernen ein, den Sie für die Bearbeitung der Lehrbriefe und Klausuren für die Prüfung zum Fachassistenten Rechnungswesen und Controlling nutzen.

Die Lehrbriefe des Fernunterrichts beinhalten folgende Themen:

  • Externes Rechnungswesen (Buchführung, Jahresabschluss nach Handels- und Steuerrecht)
  • Internes Rechnungswesen (Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling, Jahresabschlussanalyse)
  • Grundzüge der Datenschutzbestimmungen

Wir führen drei begleitende Webinare in Vorbereitung auf die Übungsklausuren durch. Diese finden voraussichtlich jeweils von 18:30 – 20:00 Uhr statt, damit Sie bequem nach der Arbeit teilnehmen können. Hier werden nochmals die wichtigsten Inhalte der vorangegangenen Lehrbriefe sowie Fragen der Teilnehmer besprochen.

Für die Rücksendung der bearbeiteten Übungsklausuren haben Sie jeweils 14 Tage Zeit. Danach werden diese von uns nach Examensmaßstab korrigiert und benotet. Indem Sie die Klausuren anhand der Korrektur nacharbeiten, runden Sie den Erwerb des Basiswissens bei Ihrer Weiterbildung im Rechnungswesen und Controlling ab.

 

Termin

Prüfungsjahr 2019/2020

28.02. – 04.07.2019

Einen detaillierten Terminplan erhalten Sie ca. 4 Wochen vor Kursbeginn.

Kursgebühr pro Person: 1.510,50 € MwSt.-frei Frühbucher-Preis bis 30.11.2018 (statt 1.590,– € MwSt.-frei)

Jetzt anmelden

Vertiefen Sie Ihr Wissen

Der Fernunterricht vermittelt Ihnen das theoretische Basiswissen. Wir empfehlen Ihnen, dieses danach mit dem Klausurenfernkurs zu vertiefen, um die entsprechende Klausurtechnik zu erlernen.

Wir sind für Sie da

Sie haben Fragen zu den Kursen und unseren Angeboten? Wir beraten Sie gern.

Kontaktformular ausfüllen