facebook

Vertiefungskurs Verfahrensrecht für die Steuerberaterprüfung 2019 - Jetzt auch in Frankfurt!

94 % empfehlen den Vertiefungskurs Verfahrensrecht weiter

Die intensive Wiederholung und Anwendung von prüfungsrelevanten Themen aus dem Verfahrensrecht ist Gegenstand dieses Kurses.

Beide Kurstage beginnen um 8:30 Uhr mit Unterricht, im Anschluss wird eine 1-stündige Klausur geschrieben und mit dem Dozenten besprochen, um die Inhalte des Unterrichts direkt in entsprechender Klausurtechnik anzuwenden. Darauf folgen noch zwei weitere Unterrichtseinheiten.

Die Inhalte des Unterrichts umfassen folgende Themen inkl. Checklisten und Prüfschematas:

  • Besteuerungsverfahren (Festsetzung, Einspruch, Änderungs-/Korrekturvorschriften, Außenprüfung, Erhebung, etc)
  • Steuerstrafrecht
  • Haftungsverfahren

Der Kurs endet jeweils um 17:30 Uhr.

 

Mehr über das Konzept des Kurses Vertiefung Verfahrensrecht im Video

Video: Worauf der Fokus im Kurs Vertiefung Verfahrensrecht liegt, erläutert Ihnen KNOLL-Lehrgangmanagerin Alexandra Kandler im Video.

Das sagen ehemalige Kursteilnehmer:

201703_VV_Testimonial2

Jetzt auch in Frankfurt!

Wir freuen uns nach dem großen Erfolg in München, den Vertiefungskurs Verfahrensrecht jetzt auch in Frankfurt anbieten zu können.
Melden Sie sich gleich an, die Anzahl der Plätze ist begrenzt!

 

14.09.2019 – 15.09.2019 in der Goethe-Universität Frankfurt

Einen detaillierten Terminplan mit Themenübersicht erhalten Sie mit der Rechnung ca. 4 Wochen vor Kursbeginn.

Kursgebühr: pro Person 290,– € MwSt.-frei

Jetzt anmelden


Sie haben Fragen?

Die Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung ist sehr individuell. Informieren Sie sich jetzt über unsere verschiedenen Kursangebote! Wir beraten Sie gern.

Zum Kontaktformular