Facebook Pixel

Vertiefung Verfahrensrecht

Vertiefungskurs Verfahrensrecht für die Steuerberaterprüfung

Unser Repetitorium Vertiefungskurs Verfahrensrecht mit unserem Dozenten Professor Dr. Christoph Uhländer beinhaltet die intensive Vertiefung prüfungsrelevanter Vorschriften im Bereich Verfahrensrecht.

Anhand von typischen Klausursachverhalten wird die klausurtechnische Vorgehensweise der Bearbeitung von Klausuren im Bereich Verfahrensrecht vermittelt. Zwei jeweils 1-stündige Klausuren werden zur Selbstkorrektur geschrieben und mit dem Dozenten oder der Dozentin besprochen, um die Inhalte des Unterrichts direkt durch die entsprechende Klausurtechnik anwenden zu können.
(Grundlagenwissen und eine gewisse Klausurerfahrung im Verfahrensrecht werden vorausgesetzt.)

 Die methodisch wichtigen Schritte der Klausurbearbeitung inkl. Checklisten und Prüfschemata werden in nachfolgenden Themengebieten ausführlich behandelt:

  • Tag 1: Prüfungsrelevante Themen wie Besteuerungsverfahren (Festsetzung, Einspruch, Systematik der Änderungs- und Korrekturvorschriften, Außenprüfung, etc.)
  • Tag 2: Sonderthemen wie Steuerstrafrecht, Haftungsverfahren und Erhebungsverfahren

Der erste Tag der Steuerberaterprüfung ist für viele der Teilnehmenden aufgrund des Fachgebietes Verfahrensrecht der schwierigste Prüfungstag. Dieses Repetitorium bereitet Sie durch Erarbeitung vertiefender Fälle anhand von Sachverhalten aus typischen Prüfungsklausuren intensiv und strukturiert auf diesen Teil des ersten Prüfungstages vor.

Hinweis: Wir bieten Ihnen den Vertiefungskurs Verfahrensrecht zusätzlich zum Präsenzkurs auch in digitaler Form mit Fragenchat (direkte Antwort durch die Dozent*innen im Webinar) an.

Kursaufbau

1. Tag

8:30 – 12:45 Uhr Unterricht
13:30 – 14:30 Uhr Klausurbearbeitung
14:30 – 15:30 Uhr Klausurbesprechung
15:45 – 17.30 Uhr Unterricht

2. Tag

8:30 – 12:45 Uhr Unterricht
13:30 – 14:30 Uhr Klausurbearbeitung
14:30 – 15:30 Uhr Klausurbesprechung
15:45 – 17.30 Uhr Unterricht

Darauf legen wir im Vertiefungskurs Verfahrensrecht wert:

  • Erarbeitung wichtiger methodischer Schritte der Klausurbearbeitung anhand von Prüfungsfällen
  • Erarbeitung vertiefender Fälle anhand vergangener Prüfungsthemen/-klausuren
  • Schwerpunkt in der „punktorientierten“ und „korrekturorientierten" Erarbeitung der Klausurlösung

Der Kurs gibt Ihnen die notwendige Sicherheit, um strukturiert die Prüfungsaufgaben im Verfahrensrecht bearbeiten zu können.

Vertiefung Verfahrensrecht Digital

Vertiefung Verfahrensrecht Digital

  • Der Kurs entspricht inhaltlich vollumfänglich dem Präsenzkurs.
  • Die Klausuren und Unterrichtsmaterialien werden Ihnen vorab zugesandt.
  • Sämtliche Inhalte des Präsenzkurses werden auch in diesem Format live mit dem Dozenten oder der Dozentin durchgenommen und Fragen können jederzeit direkt gestellt werden und werden live beantwortet (kein vorproduziertes Video).
  • Der Unterrichtet beinhaltet auch Techniken der Fallbearbeitung in der AO.
  • Die Aufzeichnung des Kurses steht Ihnen bis zur mündlichen Prüfung zur Verfügung.

 

Termine

Prüfungsjahr 2022/2023

Vertiefung Verfahrensrecht Digital I: 20.08.2022 – 21.08.2022
Bitte beachten Sie: Bei kurzfristiger Buchung kann die Zustellung des Unterrichtsmaterials bis zum Kursbeginn nicht garantiert werden. Alle Materialien stehen Ihnen aber von Anfang an auf der KNOLL Lernplattform zur Verfügung. Die Zugangsdaten erhalten Sie zum Kursbeginn.

Vertiefung Verfahrensrecht Digital II: 10.09.2022 – 11.09.2022

Einen detaillierten Terminplan mit Themenübersicht erhalten Sie mit der Rechnung ca. 4 Wochen vor Kursbeginn.

Kursgebühr pro Person: 290,– € MwSt.-frei

Jetzt anmelden

 

Prüfungsjahr 2023/2024

Vertiefung Verfahrensrecht Digital I: 12.08.2023 – 13.08.2023

Vertiefung Verfahrensrecht Digital II: 02.09.2023 – 03.09.2023

Einen detaillierten Terminplan mit Themenübersicht erhalten Sie mit der Rechnung ca. 4 Wochen vor Kursbeginn.

Kursgebühr pro Person: 290,– € MwSt.-frei

Jetzt anmelden

Im Verfahrensrecht zum Profi

Dieser Kurs setzt voraus, dass Sie über Grundlagenwissen und Klausurerfahrung im Verfahrensrecht verfügen. Dieses erlangen Sie z. B. durch unseren Fernunterricht und die Klausurenkurse.

Das sagen die Teilnehmenden über den Vertiefungskurs Verfahrensrecht

31.08.2021
Simon R., Vertiefungskurs Verfahrensrecht München 2021/2022

 

„Lange keinen so guten Dozenten mehr habt!“

 

„Lange keinen so guten Dozenten mehr habt!“

16.09.2021
Kathrin T., Vertiefungskurs Verfahrensrecht Digital 2021/2022

 

„Herr Uhländer hat den Chat interaktiv mit eingebunden und eher einen digitalen Dialog als Monolog geführt, das war super!“

 

„Herr Uhländer hat den Chat interaktiv mit eingebunden und ...mehr

16.09.2021
Peter H., Vertiefungskurs Verfahrensrecht Digital 2021/2022

 

„Der Dozent, die Unterlagen sowie die technische Umsetzung und Organisation waren exzellent und sehr lehrreich!“

 

„Der Dozent, die Unterlagen sowie die technische Umsetzung ...mehr

16.09.2021
Uwe K., Vertiefungskurs Verfahrensrecht Digital 2021/2022

 

„Super Kurs, entscheidende Lücken und Verständnisprobleme haben sich bei mir geschlossen. Durch die kleine Gruppengröße konnte Herr Uhländer super auf unsere persönlichen Fragen eingehen. Gruppengröße bitte nichts größer als max. 50 Teilnehmer und ich hätte diesen Kurs in dem Format gerne früher, vielleicht Anfang August gehabt, weil ich doch nochmal sehr, sehr viele Grundlagen, die essentiell waren, mitgenommen habe. Habe das Ergebnis direkt in der nächsten Klausur vom IK bemerkt und mich direkt um 1,5 Noten verbessert - Danke an Herrn Uhländer und auch generell an Herrn Pinter - die beiden haben mir tatsächlich Freude an der AO vermittelt und mir auch gutes Handwerkszeug für die Praxis mitgegeben.“

 

„Super Kurs, entscheidende Lücken und Verständnisprobleme ...mehr

Wir sind für Sie da

Die Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung ist sehr individuell. Informieren Sie sich jetzt über unsere verschiedenen Kursangebote! Wir beraten Sie gern.

Kontaktformular ausfüllen