Facebook Pixel

Klausurenfernkurs für die Modulprüfung Steuerrecht im Wirtschaftsprüferexamen

Der Klausurenfernkurs ist das Kernstück Ihrer examensnahen Prüfungsvorbereitung. Sie schreiben sechsstündige fallbezogene Klausuren, mit denen Sie für die Modulprüfung im Steuerrecht trainieren. Gleichzeitig entwickeln Sie Ihre eigene Klausurtechnik und -routine, die essenziell für Ihren Prüfungserfolg ist.

Kursaufbau

Pro Woche erhalten Sie eine von insgesamt 12 Klausuren, die innerhalb von zwei Wochen zu bearbeiten und zur Korrektur einzusenden ist.

Jede Klausur umfasst i. d. R. drei Teilaufgaben aus den folgenden Steuerrechtsgebieten.

  • Abgabenordnung
  • Bilanzsteuerrecht
  • Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Ertragsteuern
  • Gewerbesteuer
  • Internationales Steuerrecht
  • Körperschaftsteuer
  • Umsatzsteuer
  • Umwandlungssteuer
  • Die Gewichtung der Klausurthemen orientiert sich an den Prüfungsklausuren des Wirtschaftsprüferexamens.

Alle Ihre eingesandten Klausuren werden von uns korrigiert.

  • Die Korrektur und Bewertung der Klausuren erfolgt nach Examensmaßstäben.
  • Lösungshinweise und Korrekturbögen unterstützen Sie bei der Nacharbeit der Klausuren.
  • Transparente Nachbearbeitung durch umfassende Rückmeldung durch spezialisierte Korrektoren.

Für alle Klausuren sind Videobesprechungen durch die Dozenten erhältlich.

  • Zeitgleich mit dem Erhalt der Lösungshinweise werden die Videos auf der KNOLL-Lernplattform bereitgestellt.
  • Nachbearbeitung der Klausuren ist unerlässlich. Intensivieren Sie diese mit den Video-Klausurbesprechungen.
  • Klausurbesprechungen sind bis bis zur Prüfung verfügbar.

Termin

2. Prüfungstermin 2020

28.04.2020 – 14.07.2020

Kursgebühr pro Person: 890,– € MwSt.-frei

Jetzt anmelden

1. Prüfungstermin 2021

13.10.2020 – 12.01.2021

Kursgebühr pro Person: 890,– € MwSt.-frei

Jetzt anmelden


Für die Rücksendung der durch Sie bearbeiteten Klausuren sind jeweils 14 Tage vorgesehen. Einen detaillierten Terminplan erhalten Sie ca. 4 Wochen vor Kursbeginn gemeinsam mit der Rechnung.

Die Videobesprechungen stehen Ihnen online auf unserer Lernplattform zur Verfügung. Den Zugang zur Lernplattform erhalten Sie bei Kursbeginn. Bitte beachten Sie die unten stehenden Hinweise zur Nutzung der Videos.

Sicheres Grundwissen (z. B. aus dem KNOLL-Fernunterricht) wird für die Teilnahme am Klausurenfernkurs vorausgesetzt.

Wichtiger Hinweis zur Nutzung der Videobesprechungen:

Entsprechend unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen erhalten Sie ein zeitlich beschränktes Nutzungsrecht für die Videos. Diese unterliegen dem Urheberrecht. Das Speichern und Herunterladen der Videos ist nicht möglich. Bei Kündigung des Kurses verlieren Sie den Zugriff auf alle bisher zur Verfügung gestellten Videos.

Mal keine Zeit für Klausuren?

Sie sind nicht sicher, ob Sie die Bearbeitung der Klausur schaffen? Kein Problem. Sie erhalten jeweils in der Folgewoche mit der neuen Aufgabe die Lösungshinweise der Vorwoche. So können Sie auch Nacharbeiten, wenn Sie die Klausur nicht zur Korrektur eingereicht haben. Unsere Erfahrung bestätigt immer wieder: Die Nachbearbeitung der Klausuren ist genauso wichtig wie das Schreiben der Klausur selbst.

Wir sind für Sie da!

Die Vorbereitung auf die Modulprüfung im Prüfungsgebiet Steuerrecht des Wirtschaftsprüferexamens ist sehr individuell. Informieren Sie sich jetzt über unsere verschiedenen Kursangebote! Wir beraten Sie gern.

Kontaktformular ausfüllen