Facebook Pixel

Fit für die mündliche Prüfung Fachassistent*in Digitalisierung und IT-Prozesse

Die mündliche Prüfung stellt beim Lehrgang Fachassistent*in für Digitalisierung und IT-Prozesse eine Besonderheit dar: Sie sollen die erlernten Inhalte praktisch anwenden und ein Projekt aus Ihrer Berufspraxis präsentieren.

Arbeit in digitalen Kleingruppen

Die Vorbereitung auf die mündliche Prüfung gliedert sich in drei Termine, von denen die ersten beiden bereits vor der schriftlichen Prüfung stattfinden:

  • In einer ersten Kick-Off Veranstaltung im Oktober (ca. 2 Stunden) findet eine Einführung durch einen Fachdozenten oder eine Fachdozentin statt. Dabei steht Ihre Beratung bei der Themenwahl und bei der Gestaltung Ihres Kurzvortrags im Vordergrund.
  • Nachdem Sie Ihre eigene Projektidee entwickelt haben, präsentieren Sie diese in einem Online-Kolloquium im November/ Dezember (ca. 6 – 7 Stunden) und lernen so auch die Themen der anderen Teilnehmenden kennen.
  • Vor der mündlichen Prüfung trainieren Sie in einem zweiten Kolloquium ihren eigenen Vortrag (ca. 6 – 7 Stunden). Wir unterstützen Sie dabei beim Ausbau Ihrer rhetorischen Fähigkeiten, so dass Sie Ihre Präsentation in der Prüfung gut vorbereitet und selbstsicher abhalten können.

Termin Vorbereitung auf die mündliche Prüfung Fachassistent*in Digitalisierung und IT-Prozesse 2023

Oktober 2022 – ca. Mai 2023

Die Einteilung der Gruppen und die konkrete Terminierung des Kick-Off-Meetings und der Kolloquien erfolgt zu Beginn des Lehrgangs.


Der Lehrgang Fachassistent*in Digitalisierung und IT-Prozesse besteht aus drei Elementen:

 

​​​​​Die Lehrgangsgebühr für alle drei Kurse beträgt insgesamt 1.980,– €. 

JETZT ANMELDEN

Wir sind für Sie da

Sie haben Fragen zu den Kursen und unseren Angeboten? Wir beraten Sie gern.

Kontaktformular ausfüllen