Fortbildung Neuerungen im Internationalen Steuerrecht 2017

Am 25./26.11.2017 fand im Haus der Bayerischen Wirtschaft unsere Fortbildungsveranstaltung für Fachberater Internationales Steuerrecht 2017 statt.

Das besondere: in diesem Jahr fand das Event bereits zum zehnten mal statt und hat sich damit zu einem echten KNOLL-Klassiker entwickelt.

Das waren die Themen:

  • Aktuelles aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung
  • Lizenzschranke § 4j EStG
  • Aufzeichnungs- und Dokumentationsvorschrift en für Verrechnungspreise – Anpassungen in der Abgabenordnung und GAufzV
  • Umsetzung von BEPS in neuen DBA
  • Überblick, europarechtliche Fragestellungen und geplante Neuregelung bei der Hinzurechnungsbesteuerung
  • Besteuerung der Betriebsstätten-Gewinnabgrenzung nach AOA und BEPS am Beispiel des Anlagenbaus
  • Internationale Entwicklungen im Besteuerungsverfahren
  • Einfl uss des Multilateralen Instruments (MLI) auf das deutsche Internationale Steuerrecht
  • Podiumsdiskussion: Initiativen von OECD, G20, EU und den Nationalstaaten – Wo bleibt der Steuerzahler?

Referenten




Jörg Herrfurth

Siegfried Müller

Dr. Eva Oertel

Andreas Saliger

Helene Wilhelm

Ulrike Wolff-Seeger

Prof. Dr. Lars Zipfel

Steuerberater,
Dipl.-Kfm. (FH), M.I.Tax,
Leiter Konzern-
steuern der PHOENIX group, Mannheim
Dipl.-Finanzwirt (FH), Bayerisches Landesamt für Steuern

Referentin im Bayerischen Staats-
ministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat

Dipl.-Finanzwirt (FH), Bayerisches Landesamt für Steuern

Diplom-Finanzwirtin (FH) LL.M., M.R.F.,
Assessorin jur. Bayerisches Landesamt für Steuern
Professor für Steuerrecht
HVF Ludwigsburg

So war die KNOLL Jahresendveranstaltung 2017

../../fileadmin/Daten/Bilder/Veranstaltungen/KNOLL_Jahresendveranstaltung2017_1.jpg
../../fileadmin/Daten/Bilder/Veranstaltungen/KNOLL_Jahresendveranstaltung2017_2.jpg
../../fileadmin/Daten/Bilder/Veranstaltungen/KNOLL_Jahresendveranstaltung2017_3.jpg
../../fileadmin/Daten/Bilder/Veranstaltungen/KNOLL_Jahresendveranstaltung2017_4.jpg

 

Das Seminar fand wieder sehr großen Anklang. Die Teilnehmer nutzten die Gelegenheit zum regen Austausch auch abseits der Vorträge.
Die Jahresendveranstaltung 2018 wird voraussichtlich am 24./25.11.2018 stattfinden.

 

Welche Themen haben das Internationale Steuerrecht 2016 bewegt? Wir haben die Jahresendveranstaltung 2016 in einem kleinen Rückblick für Sie zusammengefasst.

Zum Rückblick 2016